Jewel☆Ciel kündigen ihr, lang erwartetes erstes Full-Album an

Jewel☆Ciel gaben ihr, lang erwartetes erstes vollständiges Album bei ihrem One-Man-Konzert “Ashitamirai”, das am 21. Dezember in der Shibuya Stream Hall stattfand, bekannt.

Die japanische Idol-Gruppe spielte 22 Songs, die von einer kompletten Band unterstützt wurden. Dazu gehörten eine akustische Sektion und zwei neue Songs, “Jounetsu no bunshi ga ichido yuretara” und “FIRST STAR”.

Jewel ☆ Ciel’s (bisher unbenanntes) erstes Album, soll am 21. April 2020 erscheinen und im Mai, werden die Mädels damit durch Japan touren.

Jewel☆Ciel – “Aoi no Mukou” (MV)
https://youtu.be/PI16P-BwUk8

Jewel☆Ciel – “Ashita Mirai” (MV)
https://youtu.be/T1wMpQS5Vcc

Jewel☆Ciel
12/21/2019 @ Shibuya Stream Hall
Set List
1. Natsuoto
2. Baby Summer
3. Natsuzora
4. Futari Cider
5. Kokoro wa ugoiteru
6. Chocolat no dokuhaku
7. Koisuru kimochi (acoustic version)
8. Ame to namida to otome to taiyaki (acoustic version)
9. Seven Star
10. Gunjou
11. Jounetsu no bunshi ga ichido yuretara (new song)
12. Lipstick
13. Pin Badge
14. Hummingbird
15. Blue Love Letter
16. Hashire, Hashire
17. Kandou namida
18. Ashita e
19. Senkou Believer
20. Ashitamirai
EN1. First Star (new song)
EN2. Ai no Mukou

Website: https://jewel-ciel.jp
Twitter: https://twitter.com/Jewel_Ciel

Danke an David Cirone von Resonance Media

Dieser Beitrag wurde unter Musik, Pop abgelegt und mit , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.